Hallo, liebe Eltern. Hier der Artikel mit ein paar weiterführenden Informationen.

Die Präsentation mit den Ideen. Diese hier ist ausführlicher, ich picke mir immer für jede Veranstaltung eine paar Folien heraus.

Präsentation in Google Drive öffnen.

Haben Sie weitere Tipps und Ideen? Jeder handhabt es natürlich anders, teilen Sie ihre Ideen mit den anderen Eltern. Nutzen Sie dafür die Kommentare (ist auch anonym möglich, Sie brauchen keine echte Mail angeben).

Bücher & Texte

Jesper Juul: Leitwölfe sein

Remo H. Largo: Kinderjahre

Tanja & Johnny Häusler: Netzgemüse – Aufzucht und Pflege der Generation Internet

Katja Reim – Ab in’s Netz?!

Georg Milzner – Digitale Hysterie: Warum Computer unsere Kinder weder dumm noch krank machen

Smartphones haben auf der Familieninsel nichts zu suchen

Das Handysüchtige Kind

Georg Milzner – „Gebt Kindern Aufmerksamkeit“

schauhin.info – Medienzeiten ohne Ende – Wann ist zu viel?

Kindermedienland Baden-Württemberg: Medienzeiten | Wie lange dürfen Kinder mit dem Handy spielen?

 

Apps

Wimmelburg
Wimmelburg
Preis: 2,99 €
Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
Preis: 3,99 €
Der kleine Pirat
Der kleine Pirat
Preis: 2,99 €
Der kleine Wolf
Der kleine Wolf
Entwickler: ekibu
Preis: 2,69 €
Pixi Buch Meine ersten Bücher
Pixi Buch Meine ersten Bücher
Entwickler: Carlsen Verlag
Preis: Kostenlos
Kuckuck, da bin ich!
Kuckuck, da bin ich!
Schlaf Gut
Schlaf Gut
Entwickler: Fox & Sheep
Preis: Kostenlos+
( OFFTIME ) - Ablenkungsfrei
( OFFTIME ) - Ablenkungsfrei
Entwickler: OFFTIME
Preis: Kostenlos+
ScratchJr
ScratchJr
Entwickler: Scratch Foundation
Preis: Kostenlos
Stop Motion Studio
Stop Motion Studio
Entwickler: Cateater
Preis: Kostenlos+
Tasker
Tasker
Entwickler: joaomgcd
Preis: 2,99 €

 

Ergänzungen, Lob & Kritik gerne in die Kommentare.

 

Das Eltern-Medienmentoren-Programm ist Teil der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg und wird vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg durchgeführt. Das Ziel der breit angelegten Initiative der Landesregierung ist es, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Land zu stärken. Mit dem „Kindermedienland Baden-Württemberg“ werden die zahlreichen Projekte, Aktivitäten und Akteure im Land gebündelt, vernetzt und durch feste Unterstützungsangebote ergänzt. So wird eine breite öffentliche Aufmerksamkeit für die Themen Medienbildung und -erziehung geschaffen. Träger und Medienpartner der Initiative sind die Landesanstalt für Kommunikation (LFK), der Südwestrundfunk (SWR), das Landesmedienzentrum (LMZ), die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG), die Aktion Jugendschutz (ajs) und der Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV).