Büchereitag 2017

Kommentare 0
Nachlese

Wie versprochen finden Sie hier alle installierten Apps, sowie weitere Informationen.

(Vorlese)-Apps

Folgende Apps haben Sie im Workshop getestet. Selbstverständlich ist das nur ein kleiner Teil an Apps, den es gibt und soll auch keine Empfehlung darstellen. Das ein oder andere Spiel hat sich auch eingeschlichen. Die Apps sollte es alle auch für die iPads geben. Und generell ist es glaube ich besser, ein iPad zu nutzen. Die Auswahl an schönen Apps ist dort größer.

Wimmelburg
Wimmelburg
Preis: 2,99 €
Kleiner Eisbär
Kleiner Eisbär
Preis: 3,59 €
Der kleine Pirat
Der kleine Pirat
Preis: 2,99 €
Der kleine Wolf
Der kleine Wolf
Entwickler: ekibu
Preis: 2,69 €
Pixi Buch Meine ersten Bücher
Pixi Buch Meine ersten Bücher
Entwickler: Carlsen Verlag
Preis: Kostenlos
Kuckuck, da bin ich!
Kuckuck, da bin ich!
Schlaf Gut
Schlaf Gut
Entwickler: Fox & Sheep
Preis: Kostenlos+

 

Stiftung Lesen – Vorlesen mit Apps (Leitfaden für die Leseförderpraxis)

Stiftung Lesen – Webinarfilm „Vorlesen mit Apps“

Möglichkeit das Tablet mit dem Beamer zu Verbinden. Im Artikel ist auch ein Gerät verlinkt, das mit dem iPad geht. Oder Sie nehmen dafür Apple TV.

Ergänzungen, Lob & Kritik gerne in die Kommentare.

Veröffentlicht von

Ich arbeite Festangestellt bei der Kinder- und Jugendagentur ju-max (www.ju-max.de) und bin Nebenberuflich im Namen der Medienakademie Baden-Württemberg (www.medienakademie-bw.de) unterwegs. Weiterhin bin ich als Referent für das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (http://www.lmz-bw.de) und seinen vielen Programmen, sowie das LandesNetzWerk medienpädagogische Elternarbeit der Aktion Jugendschutz BW (www.ajs-bw.de) unterwegs. Für Fragen am liebsten per E-Mail: michael.weis@ju-max.de (Kreis Sigmaringen) oder hallo@mweis.biz

Schreibe einen Kommentar